Aufhebung des Corona-Flugverbots zum 09.05.2020

Liebe Vereinsmitglieder,

Bis zum Erhalt der offiziellen Auflagen der Stadt für eine Wiederaufnahme der Nutzung unseres Vereinsgeländes, hat der Vorstand interimsweise die im Folgenden gelistete Vorgehensweise beschlossen, da nach den Mitteilungen des HLB und des Sportkreises Bergstraße vom 08.05.2020 der Flugbetrieb zum 09.05.2020 wieder möglich ist.

1. Abstandhalten (1,5-2m) und Hygienebeachtung wie bundesweit vorgeschrieben sind oberstes Gebot.

2. Die Nutzung des Geländes ist nur den Mitgliedern gestattet – Zuschauer müssen wir leider bitten außerhalb des Platzes zu bleiben.

3. Jeder Modellflieger betreibt nur sein Modell/seine Fernsteueranlage. Ein Lehrer/Schüler-Fliegen ist nicht erlaubt.

4. Sollten Mitglieder sich untereinander Starthilfe leisten, dann sind eigenverantwortliche Hygienemaßnahmen vorzunehmen (z.B. Händedesinfektion).

5. Der Container und alle damit verbundenen Einrichtungen (Solaranlage, Ladepanel, Campingstühle, etc.) bleibt für reguläre Mitglieder geschlossen. Die Einrichtungen werden solange nicht genutzt bis diese Regelung durch eine neue Vorgabe abgelöst wird.

6. Das Flugbuch wird ersetzt durch ein „Meldungs-Sammel-Kistchen“, dass im neuen Flugleiterkasten bereitgestellt wird.

7. Jeder der den Platz nutzt, tätigt seine „Flugbucheintragung“ dann individuell auf einem eigens mitgebrachten Blatt Papier/Zettel und Schreibstift und hinterlegt dieses im Flugleiterkasten (Name / Datum / von-bis / Modell / besondere Bemerkungen).
Eventuell mit anwesende Familienangehörige/Freunde sind ebenfalls aufzulisten, um im „Falle des Falles“ potentielle Kontaktpersonen lückenlos ermitteln zu können (Dokumentationspflicht lt. HLB-Memo).

8. Diese Flugmeldungen werden von Mitgliedern des Vorstandes regelmäßig abgeholt und archiviert.

Wir denken, dass wir damit -bis zum Vorliegen der offiziellen Vorgaben durch die Stadt- im Rahmen der Corona-Vorsichtsmaßnahmen bleiben und unser schönes Hobby trotzdem wieder ausüben können.

Nochmal kurz gefasst:
– Abstand und Hygiene
– Der Container ist tabu
– Stift und Zettel für Flugbuchmeldung im Kasten mitbringen

Die Sperrung des Platzes wird mit diesen Beschränkungen ab morgen Vormittag aufgehoben!

Vielen Dank für euer Verständnis, herzliche Fliegergrüße und „ab in die Luft“

Für den Vorstand
Heino Eikmeier

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.